Blog


Willkommen auf meinem Blog.

Benvenuto sul mio blog.


Möchtest du informiert werden, sobald ein neuer Post erscheint? Felder ausfüllen und auf «Anmelden» klicken.

Vuoi essere informato quando pubblico un nuovo post? Riempi i campi e clicca su «Iscriviti».


 

Blog durchsuchen | Cerca nel blog


Coffee Break: Im Gespräch mit Dr. Martin Kappus

Begriffe wie «Computerlinguistik» und «Sprachtechnologie» kommen in der Sprachdienstleistungsbranche immer öfter vor. Was aber ist darunter zu verstehen? Und inwiefern haben diese mit der Arbeit von Übersetzern und Sprachspezialisten zu tun? Dr. Martin Kappus, Dozent an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, verrät in diesem Interview, was es mit den beiden Begriffen auf sich hat und wie Übersetzer davon profitieren können.


mehr lesen 0 Kommentare

Eine Blogpause, die es in sich hat: Hello Language Box

Wie lautet die erste Blogger-Regel schon wieder? Genau, regelmässig posten. Was rechtfertigt also eine rund sechsmonatige Blogpause? Keine Sorge, das Alibi ist vorhanden, und es ist absolut stichhaltig: Nach einer intensiven Vorbereitungsphase hat im April 2016 die Language Box GmbH endlich ihren Betrieb aufgenommen. Hier erfährst du, was es mit der «Sprachschachtel» auf sich hat.


mehr lesen 0 Kommentare

Coffee Break: Im Gespräch mit Barbara Beck

«Wenn ich könnte, würde ich noch ein Fachstudium absolvieren.» Seit rund 30 Jahren ist Barbara Beck als selbstständige Fachübersetzerin im Technikbereich tätig und erfreut sich treuer und langjähriger Kunden. Zu den Grundpfeilern ihrer Arbeit zählen nicht nur ihre drei Sprachen und ihr enormes Fachwissen, sondern auch ihr Selbstbewusstsein und die Kunst, Fragen zu stellen und mit dem Kunden «auf Augenhöhe umzugehen».


mehr lesen 6 Kommentare

Freelance «veri» o «falsi»? i rischi dei lavoretti part-time

Molti traduttori iniziano con il freelancing quasi per caso: perché a un parente serve una traduzione o perché l’amico di un collega ha bisogno di una rilettura della sua tesi. E d’improvviso ci si ritrova a lavorare regolarmente per uno o più clienti, a stilare preventivi ed emettere fatture. Ma si tratta davvero di lavoro freelance? A chi spetta deciderlo? E quali rischi corre un freelance che non sa di essere «falso»?


mehr lesen 0 Kommentare

Übersetzer = Kaufmännischer Angestellter?

Übersetzung, Translation, linguistische Mediation, Sprachadaption: Was zu Zeiten der Schule von Toledo noch als Kunst bezeichnet wurde, wird heute oft unterschätzt oder gänzlich verkannt. Das breite Unwissen über das Know-how und die Arbeit eines Übersetzers spiegelt sich insbesondere in den Stellenbörsen wider, wo jeden Monat Jobangebote kursieren, die diese besorgniserregende Tatsache bestätigen. Hier einige Beispiele.


mehr lesen 0 Kommentare

Archiv | Archivio

TM SEARCH TOOL: UND AUS TMS WERDEN TERMS

Februar 2015 | Febbraio 2015